Jahresfavoriten 2015 – Skincare

Nachdem ich euch bereits hier meine Beauty und Make Up Favoriten aus 2015 gezeigt habe, folgt heute der Jahresrückblick zu meinen liebsten Pflegeprodukten. Enthalten sind alle Produkte die ich im letzten Jahr regelmäßig verwendet habe und einen festen Platz in meiner Routine eingenommen haben.  Meine Pflege setzt sich hauptsächlich aus Produkten von Avene, Paula’s Choice und Pai zusammen. 

Reinigung

thumb_DSCN8303_1024An Reinigungsprodukten verwende ich drei Produkte. Das Bioderma Sensibio H20 Mizellenwasser ist mein liebstes Produkt um die erste Schicht zu entfernen. Wenn ich mal keinen Nachschub habe, verwende ich auch gerne das Nivea Mizellenwasser, die ursprüngliche Version (es gibt sie jetzt auch in der Version erfrischend und sensitiv, fand ich aber nicht ganz so gut). Auf dem Foto beispielhaft das Bioderma Sebium H20 Mizellenwasser für unreine Haut. Eine kleine Größe, welche ich mir in Paris mitgebracht habe, auch sehr erfrischend und schön. Die erste Schicht Make Up und Augen Make Up entferne ich mit Mizellenwasser. Danach folgt eine Reinigung des Gesichts mit der Avene Milde Reinigungsmilch. Ich mag sie sehr gern, da sie wirklich sehr mild und nicht reizend ist. Danach benutze ich meist Avene Thermalwasser um meine Haut für die weitere Pflege vorzubereiten. Toner sind mir meist zu stark.

Tages- und Nachtpflege

thumb_DSCN8292_1024

Im letzten Jahr habe ich ca. 3 oder 4 Tuben der Avene Creme für überempfindliche Haut, leicht verwendet. Die Inhaltsstoffe sind sehr minimalistisch und ich vertrage sie einfach sehr gut. Ende 2014 habe ich mit meiner Haut etwas zu kämpfen gehabt und diese Creme hat mir dabei sehr geholfen. Zwischendurch teste ich auch mal etwas anderes, komme aber meist auf Avene zurück. Auch meine Augencreme kommt aus dem Hause, die YsthéAL Eye and Lip Contour Creme, welche ich bei der lieben Shelynx im letzten Jahr entdeckt habe. Eine sehr schöne und leichte Augenpflege, wenn ich mal etwas mehr möchte kann ich sie auch gut schichten. Ich verwende sie meist morgens und abends, immer nach Bedarf. Manchmal verwende ich auch nur meine normale reizarme Pflege unter den Augen. An Seren habe ich letztes Jahr gerne zum Super Antioxidant Concentrate Serum von Paula’s Choice gegriffen. Sie ist ein wenig ölig und sehr reichhaltig. Ende des Jahres habe ich eine 2 Wochen Probe des Ultra Light Super Antioxidant Concentrate Serum getestet und bin sehr begeistert. Die Full Size Größe wird ganz bald bei mir einziehen. Und zur kälteren Jahreszeit hin verwende ich gerne den reichhaltigen Clinical Ultra Rich Moisturizer auch von Paula. Eine ausführliche Review findet ihr hier. Im Sommer oder auch im Urlaub in Dubai letzten Jahres habe ich die Anthelios XL Sonnenschutzpflege von La Roche Posey mit einem LSF 50 verwendet. Die Inhaltsstoffe sind leider nicht die besten und in 2016 werde ich mir nochmal eine Alternative suchen. Ich verwende einen Sonnenschutz nicht täglich, nur bei stärkerem Sonnenschein oder wenn ich AHA oder BHA verwendet habe. Ich greife dann eher mal auf einen LSF in der Foundation zurück. Ich weiß das ist nicht besonders vorbildlich, viele beschäftigen sich sehr intensiv mit dem Thema und achten besonders darauf. Doch da ich leider mit starkem Vitamin D Mangel zu kämpfen hatte/habe, bin ich da etwas sparsamer geworden im letzten Jahr.

Peeling AHA/BHA

thumb_DSCN8322_1024Die chemischen Peelings Skin Perfecting 2% BHA Lotion und die Resist Daily Smoothing Treatment 5% AHA von Paula’s Choice sind im letzten Jahr zu einem festen Bestandteil in meiner Pflegeroutine geworden. Ich verwende sie nicht täglich, ca. zwei bis dreimal wöchentlich, je nach Bedarf. Ich war doch erstaunt wie gut meine Haut beide Produkte vertragen hat. Wenn ich das Gefühl habe Unreinheiten stehen bevor, verwende ich gleich die BHA Lotion um weiteres vorzubeugen. Das AHA Peeling verwende ich gerne Abends, mein Hautbild wird dadurch ein wenig verfeinert und sie strahlt schön. Wer mehr über AHA und BHA erfahren möchte, kann ich die Blogposts von Shenja empfehlen hier und hier. 

Zusatzpflege

thumb_DSCN8327_1024

Ich liebe Masken, doch muss ich leider zugeben, dass ich sie viel zu selten verwende. Das sollte sich in 2016 dringend ändern 🙂 Die Cattier Paris Heilerdemaske für trockene Haut verwende ich gerne bei vereinzelten Unreinheiten und sich die Haut nach Feuchtigkeit sehnt. Ich mag sie immer noch sehr gerne, eine ausführliche Review findet ihr hier. Im letzten Jahr habe ich mir das Pai Roseship Set während einer Aktion gekauft. Enthalten war u.a. die wunderbare Roseship Rapid Radiance Mask. Ich liebe sie, sehr feuchtigkeitsspendend und meine Haut strahlt danach schön. Leider kostet die Maske regulär 40,00 EUR, von daher werde ich von einem Nachkauf absehen. Des Weiteren ist bereits mein zweites Fläschchen des Pai Roseship Öls im Einsatz, ein Must Have auf das ich nicht mehr verzichten möchte. Auch diese Zusatzpflege verwende ich nur nach Bedarf und gerne gemischt mit meiner Avene Tagescreme.

Das waren meine Pflege Favoriten des letzten Jahres. Kommen vllt. auch einige Produkte davon in euerer Routine vor? Welches Skincare Produkt habt Ihr für euch im letzten Jahr entdeckt?

PS: Ich möchte euch nur noch mal kurz auf meinen Blogsale hinweisen 😉

Jules' Beauty Notes

Advertisements

8 Gedanken zu “Jahresfavoriten 2015 – Skincare

  1. Manuela schreibt:

    Interessante Favoriten. Von deinen verwende ich selbst nur das Bioderma Mizellenwasser, was ich gar nicht mehr missen möchte.
    Eine Neuentdeckung ist für mich das Biotherm Liquid Glow Öl, was ich sehr gerne mit meiner Foundation mische und zusammen auftrage. Tolle Pflegewirkung und toller Effekt 🙂
    Das Pai Roseship Öl möchte ich auch gerne mal ausprobieren. Habe bisher nur gutes davon gelesen.

    Dir einen schönen Abend und einen guten Wochenstart 🙂

    Manuela

    • Jules schreibt:

      Das Biotherm Liquid Öl hört sich auch schön an. Ich mische mein Pai Öl gerne unter die Foundation, verbindet sich so schön mit der Haut. Musst Du unbedingt mal ausprobieren, falls eins mal leer werden sollte 🙂 Wünsche Dir eine schöne Woche! Lg Jules

  2. Fräulein Immergrün schreibt:

    Hej hej,
    die Maske für sensible Haut von Cattier Paris und das Gesichtsöl von Pai sind der absolute Hammer. Ich habe sie auch dieses Jahr (also vergangenens :D) für mich entdeckt und meine Haut mögen die Produkte sehr.
    Ich kann sie wirklich nur jedem empfehlen.

    Grünste Grüße

  3. Stephie schreibt:

    Bei mir besteht die Hautreinigung und -pflege mittlerweile hauptsächlich aus Paula’s Choice, etwas Bioderma und Dermasence. Von Avène habe ich nur noch eine Maske, leider beinhalten zu viele Produkte der Marke Parfüm. Mit pai konnte ich mich bisher nicht so anfreunden, aber mit Paula bin ich jetzt auch einfach super zufrieden und bleibe dabei.

    Liebste Grüße
    Stephie

    • Jules schreibt:

      Ja das stimmt, bei Avene findet sich leider immer noch sehr viel Parfum in den Formulieren. Meine Tagescreme ist sehr leicht formuliert und enthält auch keine Parfum 🙂 Vielleicht finde ich bei Paula auch noch mal einen schönen Ersatz. Wie schön dass Du mit PC so zufrieden bist, meine Haut mag die Produkte auch sehr. Lg Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s