Jahresfavoriten 2015 – Beauty

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr! Heute möchte ich euch meine Beauty Favoriten des letzten Jahres zeigen. Ich liebe solche Posts und lese diese so gerne auf Blogs. Auch mein Pflege Favoriten Post wird in den nächsten Tagen folgen. 

Foundation

thumb_DSCN8345_1024
Nars Sheer Flow, Mont Blanc: Meine liebste Foundation des letzten Jahres. Ich liebe das Finish und die Textur, sie ist nicht stark glowy und betont trockene Stellen nicht. Im Sommer habe ich sie gerne mit Fiji gemischt um ein wenig mehr Farbe und Wärme zu erzeugen, perfekt. Estee Lauder EE Cream, light: Im Sommer letzten Jahres gekauft. Ich war so positiv überrascht von ihr und habe mich geärgert sie nicht früher gekauft zu haben. Ganz tolles und frisches Finish, perfekt für den Sommer. Aber auch jetzt gerade in der kälteren Jahreszeit verwende ich sie sehr gerne, um ein wenig Wärme im Gesicht zu erzeugen. An Concealer sehr gerne verwendet: Nars Radiant Creamy Concealer, MAC Studio Finish Concealer und Marc Jacobs Remedy Concealer Pen, meine ausführliche Review dazu findet ihr hier.

Kontur, Bronzer & Highlighter

thumb_DSCN8366_1024

Marc Jacobs Insta Marc Contour Kit, Mirage Filter: love this 🙂 ausführliche Review hier. Ein so tolles Contour Kit welches ich nicht mehr missen möchte, mein persönliches Produkt und Entdeckung des Jahres. Tom Ford Bronzing Powder, Terra: Teil der Sommer LE gewesen, ein natürlicher Ton welcher eine schöne Wärme in mein Gesicht zaubert. Wet’N’Wild Bronzing Powder, Reserve your Cabana: ein großes Dankeschön an die liebe Anonymiss für diesen Tipp! Eigentlich ein Bronzer, doch die hellere Farbe und Textur eignet sich hervorragend als Highlighter. Seidige Textur und wunderschöner Schimmer.

Blushes

thumb_DSCN8359_1024
Meine liebsten Blushes dieses Jahr waren eindeutig Nars Deep Throat und auch Douceur. Eine Übersicht meiner Nars Blushes findet ihr hier. Auch großer Favorit Frantic Pink von Tom Ford, auch in 2015 immer wieder gerne verwendet. Positive Überraschung und Entdeckung war vor allem auch der Pastel Compact Bush Nude Mauve von Max Factor, eine so schöne und zarte Farbe, ich glaub man sieht auf dem Bild dass er schon gut verwendet wurde

Augen

thumb_DSCN8348_1024

Kommen wir nun zu den Augen Produkten. Die False Lash Effect Fusion Mascara von Max Factor durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen. Leider habe ich noch keine Alternative dazu gefunden, würde ich doch gerne mal etwas anderes ausprobieren. Für die Augenbrauen habe ich gerne Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomenade in Caramel sowie den Hourglass Arch Brow Sculpting Pencil verwendet, ich liebe diesen Stift und habe mir bereits ein Back Up zugelegt. Ausführliche Review hier. An Pencils gerne MAC Teddy und Powersurge verwendet. Eyeliner, Bobbi Brown Black Ink, Review hier.

thumb_DSCN8354_1024

An Lidschatten habe ich dieses Jahr gerne die Tartelette Amazonian Clay Matte Eyeshadows Palette von Tarte verwendet, auch gerne am Wochenende wenn es dezenter und natürlicher sein soll. Hier bereits vorgestellt. Ab Herbst habe ich fast täglich zur Zoeva Cocoa Blend Palette gegriffen, so schöne Farben und eine ganz tolle Textur. Nicht auf dem Bild, aber täglich im Einsatz, der MAC Paint Pot Painterly als Base.

Lippen

thumb_DSCN8371_1024

Meine liebsten Lippenstifte des Jahres waren Estee Lauder Pure Colour Envy in Dynamic (Review hier), trage ich gerne bei Kundenterminen und generell im Job, Charlotte Tilbury Bond Girl, MAC Hug Me, mein erster Lippenstift von MAC und wie ihr seht neigt er sich ganz bald dem Ende, und zu letzt L’Oreal Collection Privee Eva’s Nude, lieben Dank an Shelynx für diesen Tipp, meine liebste Nudefarbe in 2015.

Das waren meine Beauty Favoriten des letzten Jahres. Ich hoffe ihr hattet Freude beim Lesen. Was waren eure Favoriten 2015 oder vielleicht eine besonders schöne Entdeckung in Sachen Beauty und Make Up?

Jules' Beauty Notes

Advertisements

17 Gedanken zu “Jahresfavoriten 2015 – Beauty

  1. Anonymiss schreibt:

    Sehr tolle Favoriten! Die Wangenprodukte kann ich absolut genauso unterschreiben! Dass dir der Reserve your Cabana gefällt, finde ich super – er ist so wunderbar, so subtil, aber mit dem gewissen Etwas! Den Nude Mauve finde ich auch ganz große Klasse, so ziemlich der einzige Blush aus der Drogerie, der mich wirklich überzeugt hat!

    Die Cocoa Blend Palette habe ich aber wieder verkauft, irgendwie kam ich mit der Lidschattentextur nicht klar, aber die Farben sind wunderschön!

    Wünsche dir einen schönen Sonntagabend und einen tollen Start ins neue Jahr 🙂

    • Jules schreibt:

      Deine Favoriten fand ich auch sehr sehr schön. Ohja, Reserve your Cabana ist wirklich toll, lieben Dank für den Tipp.
      Gerne würde ich ihn nochmal mit den Hourglass Pudern vergleichen wenn ich mal die Gelegenheit habe.
      Das ist ja schade, ich finde die Cocoa Blend Palette sehr schön, gerade die Farbzusammenstellung ist sehr gelungen.
      Ganz lieben dank, das wünsche ich Dir auch 🙂

  2. Manuela schreibt:

    Sehr schöne Favoriten hast du da ausgewählt.
    Die r Zoeva Cocoa Blend Palette gehört auch zu meinen Favoriten aus dem vergangenen Jahr. Ganz tolle Palette mit einer sehr schönen Farbzusammenstellung.
    Die Max Factor Blushes haben mich letztes Jahr auch total begeisert, dass ich mir gleich 2 Stück kaufte und nach wie vor gerne auftrage 🙂
    Um die Tartelette Palette beneide ich dich ein wenig- die steht auch auf meiner Wunschliste

    LG Manuela
    Blush & Sugar

    • Jules schreibt:

      Ganz lieben Dank. Ich liebe die Palette auch sehr! Hätte ich gar nicht gedacht.
      Nude Mauve ist auch eine ganz tolle Farbe, so schön natürlich aber mit dem gewissen Extra. Welche Farbe hast Du noch?
      Die Tartelette Palette kann ich auch nur empfehlen, vor allem sind da alle Farben dabei welche man benötigt 🙂
      Lg Jules

  3. der-blasse-schimmer (@Shelynx) schreibt:

    Ach wie schön! Da komme ich neugierig hier vorbei und sehe, dass einer meiner Lieblinge es auch bei Dir in die Favoriten geschafft hat :-* Hab lieben Dank für die liebe Verlinkung. NARS Douceur gibt es leider nicht mehr- oder? Ich bin ganz froh, dass ich ihn auch habe… es ist eine herrliche Farbe.

    Alles Liebe für 2016

    • Jules schreibt:

      Ganz lieben Dank. Sehr gerne 🙂
      Ja, Douceur ist leider vor ca. einem Jahr aus dem Sortiment gegangen, finde ich auch sehr schade. Leider hat Nars auch keine schöne Alternative oder gleichwertigen Ton in diese Richtung dafür herausgebracht, schade.
      Ich wünsche Dir auch ein frohes neues Jahr und alles Liebe. Lg Jules

  4. Stephie schreibt:

    Ach fein, würde ich fast alles genauso nehmen. Deine ganzen Puderprodukte und deine Lidschatten sind ein Träumchen. Den Nars Concealer habe ich in Chantilly, der passt farblich perfekt zu mir. Die Nars Sheer Glow habe ich in Siberia, leider zu hell. Ich bräuchte also etwas zum Abdunkeln, was ein seltener Fall. Mit der Dip Brow Pomade experimentiere ich gerade herum, zusammen mit dem Brow Wiz könnte es was werden.

    Habe gerade gesehen, dass du ja auch dein Beauty-Profil oben in der Navbar verlinkt hast, sehr cool.

    Liebste Grüße
    Stephie

    • Jules schreibt:

      Lieben Dank 🙂 Siberia ist wirklich arg hell, vielleicht passt Dir Mont Blanc besser? Ich mag sie auch gerne mit einer etwas dunkleren Farbe mischen. Mit der Dip Brow Promenade musste auch erst etwas üben, dann wurde es. Shelynx hatte mal ein ganz tolles Tutorial gepostet wie man diese am besten anwendet. Ja, ich versuche mein Beauty Profil ab und an mal zu aktualisieren 🙂 Lg Jules

  5. Ginni schreibt:

    Bevor ich auf NK umgestiegen bin, war die Nars Sheer Glow in Siberia mein absoluter Liebling. Zumindest farblich. Denn nach einiger Zeit bekam ich im ganzen Gesicht so komische Hubbelchen, die dann erst mit chemischen Peelings weggingen. Als ich dann die Foundation absetzte, kamen sie auch nicht wieder. Sehr schade, die Farbe war ein Traum und ich mochte die Foundation sonst auch sehr gerne. Ich wünschte, es gäbe NK-Foundation in dem Farbton 😀

    • Jules schreibt:

      Das ist ja schade. Ich verwende die Sheer Glow auch nicht täglich, nur wenn ich etwas mehr Deckkraft benötige oder für einen besonderen Tag. Schade dass die Farbe nicht woanders zu finden ist 😦 Ich mische manchmal auch etwas, das klappt sehr gut. Lg Jules

  6. Cupcakes and Berries schreibt:

    Oh ganz feine Favoriten! Um den Nars Concealer schleiche ich immer wieder, nur leider liege ich genau zwischen den beiden ersten Farben. Der Hourglass Arch Stift gehört auch zu meinen Lieblingen! Dieses Jahr habe ich dann aber doch häufiger zum Benefit Gimme Brow gegriffen und mit dem Stift ab und zu nur eine größere Lücke ausgefüllt 🙂

    Liebste Grüße

    • Jules schreibt:

      Lieben Dank. Oh wie schön, dass Du den Hourglass Stift auch so gerne magst. Habe bereits ein Back Up hier liegen 🙂 Den von Benefit werde ich mir mal genauer ansehen. Lg Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s