[Review] alverde – Fabulous Fifties LE – Gebackenes Rouge Dizzy Peach

Bei der lieben Liv habe ich mit großer Begeisterung die Ankündigung der Fabulous Fifties LE von alverde gesehen. Dort könnt Ihr die ganze Übersicht der LE sehen. Ein schönes Design und etwas anderen zwischen all den alverde Editionen, meiner Meinung nach. Beim DM am letzten Freitag stöberte ich dann in aller Ruhe an dem Aufstellen und habe ich mich dann für den schönen gebackenen Rouge Dizzy Peach entschieden. Da ich ihn wirklich so so schön finde, wollte ich ihn euch gleich vorstellen 🙂

alverde
Gebackenes Rouge – Dizzy Peach

 

IMG_6341

IMG_6342


Eindruck:
Die Verpackung passt nun nicht so zum restlichen Design der LE, es ist sehr einfach gehalten. Die Marmorierung des Rouges ist wunderhübsch. Ein schöner strahlender Pfirsichton ist die Hauptfarbe, goldener Schimmer und ein satter Pinkton zieren ergänzen Dizzy Peach.

Der erste Swatch war so vielversprechend und wunderhübsch, dass es gleich in mein Körbchen wanderte. Bei dem kleinen Preis von 3,95 EUR hab ich nicht lang gezögert 🙂 Gestern musste ich es natürlich gleich ausprobieren. Mit dem Real Techniques – Rouge Pinsel habe ich zuerst vorsichtig aufgetragen, dann ein wenig intensiver. Wunderbar sage ich nur, er lässt sich so schön schichten, unglaublich!! Stauben tut es kaum, wie sonst bei anderen gebackenen Rouges mit hohen Schimmeranteil gewohnt.

Er hinterlässt einen schönen Glow, frisch und perfekt für Sommer und Frühling. Dizzy Peach besitzt nur ganz feine Schimmerpartikel, die aber wirklich wunderschön auf den Wangen wirken. Ich bin ganz verliebt in das kleine Teil 🙂

Kommen wir zur Haltbarkeit. Gestern habe ich keine Foundation getragen, nur ein wenig Concealer um Unebenheiten abzudecken. Mittags habe ich ihn das erste Mal aufgetragen und am Nachmittag, bevor ich zu einer Freundin wollte, nur noch mal kurz aufgefrischt. Die Farbe hielt bis in den ganz späten Abend, sagenhaft. Auf dem Tragefoto unten kommt die Farbe eigentlich nicht so schön rüber, real noch ein hübscher und strahlender.

 

IMG_6567

 

 

IMG_6554

Preis:
3,95 EUR erhältlich bei DM

Fazit:
Absolute Empfehlung von mir! Falls ihr noch ein Exemplar an eurem Aufsteller seht, schaut ihn euch unbedingt genauer an, er ist wunderschön 🙂 Man strahlt so richtig mit der Farbe, einfach wunderhübsch. Weitere Reviews bei Julie von beautyjagd, Piiinkybeauty und Twisted Heart.

Liebe Grüße

 

Advertisements

23 Gedanken zu “[Review] alverde – Fabulous Fifties LE – Gebackenes Rouge Dizzy Peach

  1. Manuela schreibt:

    Der sieht ja wirklich toll aus und so ein bisschen an die MAC MSF angelehnt. Bisher habe ich die Alverde Produkte ziemlich außer Acht gelassen, da mir der Geruch der Produkte gar nicht gefällt.
    Das Blush gefällt mir sehr und auch die Haltbarkeit scheint in Ordnung zu sein (wenn man mal an den günstigen Preis denkt). Hat das Blush auch diesen typischen Naturkosmetikgeruch oder empfindest du diesen nicht so intensiv?

    LG Manuela
    Blush & Sugar

  2. ulli ks schreibt:

    Was für ein wundervolles Blush!
    Jetzt muss ich sehr stark überlegen, ob ich meinen Drogerie LE Totalkaufstopp unterbreche :DDD

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    • ulli ks schreibt:

      Aufgrund deiner Review habe ich das gute Stück tatsächlich begutachtet, bin aber standhaft geblieben.
      Meine Blushschublade ist mehr als voll 🙂

      Lieben Gruß,
      ulli ks

      • Jules schreibt:

        Hihi, das kann ich auch verstehen 🙂
        Ich konnte einfach nicht widerstehen, so ein schöner Peachton.
        Liebe Grüße, Jules

  3. Sugarpeaches schreibt:

    Das Blush habe ich mir auch gekauft, es ist wirklich wunderschön – wird glaube ich einer meiner März Favoriten sein! Die ganze LE gefällt mir sehr gut, aber die Blushes sind auf jeden Fall die Starprodukte finde ich.
    Liebe Grüße,
    Sugarpeaches

    • Jules schreibt:

      Das stimmt, die Blushes sind wirklich der Hingucker der LE und wirklich so schön.
      Freu mich dass er dir auch so gut gefällt. Lg Jules

  4. Ginni schreibt:

    Die Farbe gefällt mir an für sich auch sehr gut, ich hatte mir aber kein Exemplar gekauft, weil ich es für mich dann doch irgendwie zu bonbon fand. Aber sieht gut aus an Dir 🙂

    • Jules schreibt:

      Ganz lieben Dank!! Oh du hast beide geholt? Den pinken fand ich ein wenig neutraler beim Swatchen.
      Trotzdem sind sie wunderschön. Lg Jules

  5. Nina schreibt:

    Hallo 🙂

    Deine Vorstellung der Produkte gefällt mir gut! Auch ich habe diese beiden Produkte gekauft und bin sehr froh darüber (vor allem nachdem ich eben auch noch deine Review gelesen habe).

    Ich habe bereits auf meiner Seite zwei Lippenstifte dieser LE getestet mit denen ich mich leider nicht richtig anfreunden kann. Vor allem Dominant Pink hat eine richtig schlechte Haltbarkeit.

    Beim Blush zugreifen bei den Lippenstiften eher Finger weg … aber jede LE hat ihre Tops und Flops …

    Viele Grüße

    Nina

    • Jules schreibt:

      Liebe Nina, das stimmt. Leider mochte ich die Lippenstifte auch nicht so.
      Die Konsistenz gefiel mir nicht so ganz und die Farben standen mir gar nicht 😉
      Freue mich dass dir die Blushes auch so gut gefallen. Lg Jules

  6. Ahnungslose Wissende schreibt:

    Hach ja, es tut jedes Mal ein bisschen weh, wenn ich die wunderhübschen Blushes sehe…Ich hätte sie so gerne, aber Karmin kommt mir einfach nicht ins Haus. Als Trost habe ich mir vorgestern ein veganes gebackenes Blush von alva gegönnt 🙂

    Liebe Grüße und frohe Ostern 🙂

    • Jules schreibt:

      Oh schade…
      Das ist doch auch schön!! gebackene Blushes sind schon wirklich schön 🙂
      Habe noch gar nicht so viele, glaube das ist mein 3. Lg Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s