[Review] Hourglass Brow Sculpting Pencil Soft Brunette

Lange stand der Brow Sculpting Pencil von Hourglass auf meiner Wunschliste. Im Dezember habe ich ihn mir dann endlich bei meiner ersten Sephora.com Bestellung mit bestellt. Seit dem ist der Stift täglich im Einsatz.

Hourglass Brow Sculpting Pencil – Soft Brunette

Das sagt der Hersteller:

This soft, innovative brow pencil fills in bald spots by adding dimension to fine brow hairs, making them look uniformly dense. It combines all of the benefits and techniques of various brow formulas to create the look of naturally fuller, multidimensional, and defined brows in one easy step. The sleek metal double-ended design has a unique triangular shape tip on one end to allow complete control and precision with every application, while the other end features a brush for brow grooming.

Inhaltsstoffe:
Soft Brunette: Hydrogenated Soybean Oil, Hydrogenated Coco-Glycerides, Hydrogenated Vegetable Oil, Ozokerite, Mica (Ci 77019), Ethylene/Propylene Copolymer, Caprylic/ Capric/Myristic/Stearic Triglyceride, Acrylates/Stearyl Acrylate/Dimethicone Methacrylate Copolymer, Synthetic Wax, Tocopheryl Acetate, Butylparaben, Bht. May Contain (+/-): Titanium Dioxide (Ci 77891), Iron Oxides (Ci 77491, Ci 77492, Ci 77499).


DSCN7048DSCN7049DSCN7142
Eindruck:
Die Metallhülse macht einen sehr hochwertigen und eleganten Eindruck. Man liest ja öfters dass das Design mancher Hourglass Produkte ein wenig zu „billig“ wirken, das ist hier gar nicht der Fall. In der Hand fühlt er sich sehr gut und ein wenig schwerer an.
Hourglass bietet hier 3 Farben an:

Blonde
Soft Brunette
Dark Brunette

Zuerst konnte ich mich zwischen den ersten beiden Nuancen nicht so recht entscheiden, doch nach ein wenig Recherche im Netz habe ich mich für Soft Brunette entschieden und das war ein Volltreffer. Die Mine vorne ist wie ein schmales Dreieck geschnitten, längs gehalten kann man so sehr schön am Anfang der Braue entlang gehen. Ab dem Bogen drehe ich den Stift und ziehe mit der schmalen Seite den Stift nach unten. Ich war wirklich sehr gespannt auf die Anwendung und ich muss sagen es klappt hervorragend. Die ersten Male musste man natürlich etwas herumspielen aber mittlerweile habe ich „meinen“ Bogen raus 😉 Wirklich super. Man kann zwar nicht so präzise arbeiten wie beispielsweise mit dem Brow Wiz von Anastasia, doch das Ergebnis ist sehr natürlich und gefällt mir sehr.

Die Farbe ist sehr natürlich, ein dunkler Blond bis heller Braun Ton, ein wenig warm, der auch mittleren Brünetten sehr gut stehen sollte.
Die Konsistenz ist doch hart und ein klein wenig wachsig. Leider muss man mit dem Stift einige Male nachziehen um die gewünschte Farbintensität zu erreichen, doch daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Das Bürstchen auf der anderen Seite ist einfach perfekt, schön weich und hat die optimale Größe! Nach dem ich die Farbe aufgetragen habe, gehe ich mit der Bürste über die Brauenhaare und kann sehr gut die Farbe ein wenig gleichmäßiger verteilen und die Haare wunderbar in Form bringen.
Soft Brunette hält bei mir fast den ganzen Tag, zum Abend hin verblasst die Farbe ein wenig, doch das ist für mich absolut in Ordnung.


IMG_5987IMG_5999


Preis:
32,00 USD erhältlich bei sephora.com oder 30,00 EUR bei netaporter

Fazit:
Ich liebe diesen Stift einfach. Der Arch Brow Pencil liefert ein sehr schönes und natürliches Ergebnis und ich benutze ihn wirklich täglich. Cream von Creams Beauty Blog hat ihn auch getestet. Leider fiel die Mine nach einiger Zeit heraus. Ich hoffe das passiert mir nicht 😉
Mein nächstes Brauenprodukt wartet schon auf die ersten Tests, ich habe mir endlich die Dip Brow Promade von Anastasia Beverly Hills gekauft. Da bin ich schon sehr gespannt.

Liebe Grüße

 

 

Jules' Beauty Notes

Advertisements

5 Gedanken zu “[Review] Hourglass Brow Sculpting Pencil Soft Brunette

  1. braceletsandheels schreibt:

    Das Ergebnis gefällt mir ziemlich gut und auch sonst scheint Soft Brunette einen ganz guten Eindruck zu machen. Behalte ich auf jeden Fall mal im Hinterkopf 🙂

  2. beautyjungle schreibt:

    Das Ergebnis sieht ja großartig aus! Er scheint schon einen minimalen Rotanteil zu haben, was bei dir ideal ist 🙂

    Ich wurde gerade bei Instagram darauf gebracht mal wegen den gehärteten Fetten zu recherchieren, wobei ich immer noch der Meinung bin, dass sie ohne geeignete Trägerstoffe die Haut nicht bis zum Blutkreislauf penetrieren können. Jedenfalls sind sie bei mir noch große Fragezeichen…

    • Jules schreibt:

      Ja, irgendwie wirkt der Farbton an mir ein Tick wärmer, obwohl man einen warmen Anteil in der Hülse selbst nicht wirklich erkennen kann 😉
      Das ist ja sehr spannend! Ich kann mir auch nicht vorstellen das diese bis zum Blutkreislauf eindringen können. Aber sehr interessant. Bin gespannt was dazu herausfindest 🙂 Lg Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s