[Review] Empfehlenswert: CATTIER Paris – gelbe Heilerdemaske für trockene Haut

DSCN4770Bei meinem kleinen NK-Beautystreifzug im Alnatura Bioladen, habe ich mir unter anderem die Kosmetikserie der französichen Naturkosmetikmarke CATTIER Paris näher angeschaut. Von den Masken hatte ich schon viel gelesen und habe mich dann für die schöne Heilerdemaske speziell für trockene Haut entschieden. CATTIER bietet die Heilerdemasken in weiteren Varianten für empfindliche und fettige Hauttypen an, super so eine Vielfalt. Für mich das erste Produkt von CATTIER und ich war sehr gespannt.

Gelbe Heilerde Maske für trockene Haut

Das sagt der Hersteller:


Die Maske mit gelber Heilerde ist eine sanfte erfrischende Pflege speziell für trockene Haut. Pflegt, beruhigt und nährt die Haut, befreit diese von Giftstoffen und klärt sie. Als Ergänzung empfiehlt sich die Anwendung einer auf den Hauttyp abgestimmten Tagescreme.

Anwendung:
Auf Gesicht und Hals auftragen und dabei die Augen- und Lippenpartie aussparen. Die Maske circa 5-10 Minuten einwirken lassen, aber nicht auf der Haut trocknen lassen. Mit warmem Wasser abspülen. Als Ergänzung empfiehlt sich die Anwendung einer Feuchtigkeitscreme.

Natur- und Biokosmetik nach dem Ecocert Standard durch Ecocert Greenlife zertifiziert.

Quelle: cattier-paris.de

Inhaltsstoffe:
Aqua, Kaolin, Illite, Mentha Piperita Extract*, Hamamelis Virginiana Water*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Benzyl Alcohol, Pelargonium Graveolens Oil*, Mentha Piperita Oil*, Lactic Acid, Citronellol.

* Inhaltsstoff aus kontrolliert biologischem Anbau
99,3% der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs
10% der gesamten Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

Codecheck.de

Codecheck bewertet alle Inhaltsstoffe mit empfehlenswert. Lediglich ein Stoff wird nicht bewertet, Simmondsia Chinensis, ein pflegendes Jojobaöl.

DSCN4762

Eindruck:
Die Tube ist sehr schlicht gehalten und enthält 100ml. Ich kann das Produkt sehr leicht entnehmen und dosieren. Ich mag Konsistenz sehr gern, sie ist halb fest aber trotzdem cremig-weich. Der Duft ist recht kräuterig und erinnert mich an die Gesichtswasser von Melvita, ich denke das Hamameliswasserüberwiegt hier. Wie der Name schon sagt ist die Maske an sich gelb, für eine Anwendung benötige ich nicht sehr viel, so werde ich bestimmt noch lange mit ihr auskommen.

DSCN4781Ergebnis:
Die Hauptbestandteile neben Kaolin, sind Bio-Jojobaöl und Bio-Hamameliswasser. Die Maske soll die Haut beruhigen und sie von Giftstoffen befreien. Eine schöne Alternative zu meiner Dermalogica Maske habe ich mir gedacht, da diese nach der Anwendung doch stark austrocknend wirkt.Nachdem ich die Creme aufgetragen habe, sieht man schon nach ca. ein bis zwei Minuten wie sie schön antrocknet. Während der Einwirkzeit von ca. 10 Minuten, merke ich keinerlei Reizungen. Meine Haut verträgt sie sehr gut. Nach der gesamten Einwirkzeit ist sie ganz trocken auf der Haut.

Danach spüle ich die Reste mit reichlich lauwarmen Wasser von der Haut oder verwende auch gerne ein feuchtes Microfasertuch. Meine Haut fühlt sich sehr weich und schön geklärt an. Zudem sieht die Haut schön frisch aus. Durch die pflegenden Wirkstoffe hier, fühlt sich meine Haut danach nicht allzu trocken an, sehr angenehm.

DSCN4773

Preis:
Preis 6,95, erhältlich bei Alnatura oder online bei Kneipp.de.

Fazit:
Eine sehr schöne und solide Maske die ich wirklich nur empfehlen kann. Auch den Preis finde ich für die Inhaltsstoffe, die Menge und das Ergebnis super. Mrs. Mohntag hat hier bereits die Heilerde für trockene Haut vorgestellt.

Kennt Ihr die Heilerdemasken von CATTIER? Welche Produkte der französischen Naturkosmetikmarke könnt Ihr vielleicht noch empfehlen?

Liebe Grüße

Advertisements

16 Gedanken zu “[Review] Empfehlenswert: CATTIER Paris – gelbe Heilerdemaske für trockene Haut

  1. mintymilky schreibt:

    Die INCI sehen gut aus 🙂 Hatte mal eine Probe von einer CATTIER Gesichtscreme für trockene/empfindliche Haut, die ich ganz gut fand. Die Haut hat sich weich, gut versorgt und glatt angefühlt. Leider hab ich unter ihr ein wenig „geschwitzt“, weshalb sie mir auch ein wenig wie ein Film vorkam (war aber auch im Sommer damals und ich hab ne Mischhaut).
    Wenn man aber eher trockene Haut hat und mit NK-Gesichtscremes gut klarkommt, wär’s vllt nen Versuch oder zumindest erst mal eine Probe wert? 🙂
    Es war entweder das Elixir Végétal oder das Secret Botanique (glaube eher letzteres).

    • Jules schreibt:

      Ich kann die Maske wirklich nur empfehlen, auch für trockene Haut.
      Sie ist sehr angenehm, ich lasse sie auch mal nur 5 Minuten wirken und danach fühlt sich die Haut nicht ausgetrocknet an.
      Die Pflege von Cattier finde ich auch sehr interessant, habe aber noch nichts anderes getestet 😉
      Ohja, das kenne ich. Gerade im Sommer ist eine passende Pflege immer schwierig. An ganz heißen Tagen habe ich meist nur das Balea Aqua Serum verwendet, schön leicht und zieht schön ein. Lg Jules

  2. beautyjungle schreibt:

    Ich glaube, bei Codecheck hatte jemand das Jojobaöl vielleicht falsch geschrieben, normalerweise wird das bewertet, meine ich.

    Ich hab die rosa Maske im Einsatz aus der Reihe und finde sie auch wirklich sehr anständig! Die Haut ist danach recht beruhigt und etwas geklärt.

    • Jules schreibt:

      Die rosa Maske für empfindliche Haut finde ich auch interessant 🙂
      Mag diese hier sehr, verwende sie oft zwischendurch und lasse sie manchmal auch nur 5 Minuten drauf. Lg

  3. moiren atropos schreibt:

    Vielleicht versuche ich die Maske auch mal. Die normalen Heilerdemasken reizen meine Haut immer sehr stark. Momentan nutze ich eigentlich keine Masken, nur ab und zu ein Peeling.

  4. Anne schreibt:

    Deine Review ist sehr schön. Ich habe die Maske auch als Sachet da und bin sehr zufrieden mit ihr. Leider habe ich noch nichts anderes von Cattier getestet. Das muss ich unbedingt noch nachholen.

    • Jules schreibt:

      Vielen lieben Dank 🙂
      Ja, eine tolle Maske. Die anderen Produkte aus der Pflegelinie finde ich auch interessant, hab noch nichts anderes ausprobiert. LG

  5. hellothanh schreibt:

    Die Maske und die Marke kenne ich nicht. Momentan verwende ich eine Maske von Soap and Glory und beim Peeling schwöre ich auf Kiehl´s. Sollten beide Produkte jemals leer werden, dann werde ich bestimmt mal auf deinen Tipp zurückkommen

    • Jules schreibt:

      Von Soap and Glory habe ich bislang noch keine Gesichtspflege getestet, genauso wenig von Kiehls, lese aber oft positive Stimmen dazu 🙂 Kann die Maske nur empfehlen 😉 LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s