[Review] Traumhafte Frühlingsfarbe für die Augen – Illusion D’Ombre Émerveillé

DSCN4716 Ich hatte euch bereits hier von meiner nicht so guten Erfahrung mit der Lancome Doll Eyes Mascara berichtet, die ich bei Douglas danach reklamiert hatte. Dafür durfte ich mir etwas anderes Feines aussuchen. Kurz davor wurde ich böse bei einem ganz tollen Make Up Video von Lisa Eldrige mit der schönen Farbe Émerveillé von Chanel angeschmachtet. Die kleinen Dinger sind schon etwas Feines und die Farbe fand ich schon lange sehr interessant 😉

Illusion D’Ombre – 82 Émerveillé

DSCN4715

DSCN4726

.
.Das sagt der Hersteller:

Die strahlenden, irisierenden Gold-, Bronze- und Platinnuancen von ILLUSION D’OMBRE intensivieren den Blick ins Unendliche oder hüllen ihn einfach in einen Hauch Perlmutt.

Seine überraschend pudrig-cremige und seidig-leichte Textur sowie die lange Haftfähigkeit laden förmlich zum Schminken ein.

Ein Spezialpinsel ermöglicht zahlreiche Schminktechniken:
– Schräg zu Lidoberfläche gerichtet, werden die Farben flächig wie ein klassischer Lidschatten aufgetragen.
– Aufrecht am Wimperkranz angesetzt, zeichnet er mit den dunklen Nuancen einen präzisen Eyeliner-Strich.

Um die empfindliche Textur zu schützen, sollte der Glasflakon mit dem Doppel-C nach jeder Anwendung gut verschlossen werden.
Natürliches oder intensiveres Finish? Das Makeup lässt sich je nach gewünschtem Effekt variieren und bleibt dabei stets ebenmäßig.

Quelle: Chanel.com


.
.DSCN4732

DSCN4731
Eindruck:
Dies ist bereits mein zweiter Illusion D’Ombre von Chanel, in meiner Sammlung befindet sich schon die Farbe Illusoire. Das Design typisch Chanel sehr elegant und hochwertig, ein kleiner Hingucker kann man nicht anders sagen. Der Glastiegel ist sehr schön, dazu erhält man einen kleinen Pinsel mit dem ich das Produkt leider nicht so gut auftragen kann und damit für mich nicht zu gebrauchen.

Die Konsistenz der Illusion D’Ombre Lidschatten sind wirklich ein Traum. Im Topf sehr moussig, verwandelt sich das Produkt sehr seidig sobald man es aufträgt. Ich verwende meist meinen Finger dafür und tupfe es zunächst gleichmäßig auf die Lider um eine gewisse Intesität zu erreichen. Danach verblende ich mit einem Pinsel. Für mich die beste Variante.

Émerveillé ist ein zauberhafter Pfirsich-Roséton, sehr strahlend und der perfekte Wachmacher. Die Farbe enthält ganz ganz feine goldene Schimmerpartikel. Ich mag die Farbe unheimlich gerne und trage ich jetzt im Frühling sehr gerne, ein sehr schöner „Augenöffner“ für einen strahlenden Frühlingslook.

Die Haltbarkeit finde ich in Ordnung. Viktoria aus dem Beautyjungle hat vor Kurzem die Nuance Diapason aus der aktuellen Frühlings LE vorgestellt und die Haltbarkeit für ein Longlasting Produkt bemängelt. Zu Recht wie ich finde. Solo aufgetragen (ohne Base) rutscht die Farbe bereits nach ein, zwei Stunden in die Fältchen. Nicht so schön. Am nächsten Tag habe ich meine Base darunter aufgetragen, MAC Paint Pot Painterly. Die Farbe lässt sich darüber problem los auftragen und verblenden. Mit einer Base hatte ich diese Porbleme nicht und erst nach 10 – 12 Stunden Tragezeit (ja, es war ein laaanger Tag ;-)) hat sich die Farbe minimal in die Fältchen verirrt. Daher empfehle ich bei diesen doch „teuren“ Stücken immer eine Base darunter aufzutragen. Trotzdem, für ein Longlasting Eyeshadow und dazu in diesem Preissegment eigentlich ein NoGo, sehr schade…

Bei der Farbe Illusoire ist mir dies früher nie so aufgefallen, vielleicht hat sich die Textur in den letzten 2 Jahren geändert. Diese Nuance übrigens ist mit der Zeit ein wenig geschrumpft, das fluffig-moussige ist ganz weg. Ich weiß nicht ,ob ich das gute Stück vielleicht nicht ganz zugeschraubt habe. Ich bin gespannt wie lange dieser hier die Form behält.

DSCN4739
..IMG_1424
.IMG_1422

Preis:
Bei Douglas für 30,99 EUR erhältlich
Bei Flaconi für 29,90 EUR erhältlich.

Ich bin gerade ein wenig entsetzt, Douglas hat den Preis doch tatsächlich um 1 EUR angehoben. Im Laden hat er vor 3 Wochen nur 29,99 gekostet. In der Müller Drogerie bereits für 24,00 EUR erhältlich.

Inhaltsstoffe:

DSCN4754

Fazit:
EIne sehr schöne Frühlingsfarbe zu der ich momentan oft greife. Ein toller Allrounder der einfach oft passt und die Augen richtig schön zum Strahlen bringt. Ich mag Cream Eyeshadows eh sehr gerne, super einfach und toll wenn es mal schnell gehen muss. Schade ist wirklich die Haltbarkeit zu diesem Preis, mit Base ist dies jedoch nicht ganz so problematisch. Einen weiteren Bericht über Émerveillé findet Ihr hier bei Paddy von IA.

Habt Ihr auch schon einen Illusion D’Ombre in eurer Sammlung? Welche Farbe tragt Ihr momentan gerne im Augenbereich?

Liebe Grüße

Advertisements

6 Gedanken zu “[Review] Traumhafte Frühlingsfarbe für die Augen – Illusion D’Ombre Émerveillé

    • Jules schreibt:

      Ein sehr schöner Frühlingston und ich greife momentan auch wirklich oft danach.
      Das stimmt, leider ein großer Nachteil. Doch mit Base habe ich wirklich keine Probleme und alles sitzt.
      Dafür ist die Textur einfach zu moussig/ seidig und landet schneller in den Fältchen. LG

  1. beautyjungle schreibt:

    Die Farbe ist so hübsch. Ich hab mit der Nuance schon vor 2 Jahren oder so geliebäugelt, dann aber bei Kleiderkreisel von Bobbi Brown eine ähnliche Nuance ergattert.
    Kaufen würde ich mir so ein Teil nicht mehr, aber die Textur ist so spannend!

    • Jules schreibt:

      Ja, eine wunderschöne Farbe. Habe auch schon lange damit geliebäugelt.
      Ich glaube ich habe jetzt auch genug von den schönen Ilussion Dingern 🙂 aber wer weiß… Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s