[Review] Neuer Reisebegleiter: Tarte Amazonian Clay Eye & Cheek Palette

DSCN2956Heute möchte ich euch gerne mein neues Schmuckstück vorstellen. Eine liebe Freundin hat mir diese Palette von Tarte aus den Staaten mitgebracht. Mal wieder… Ganz ganz lieben Dank Süße, ich mag die Palette seeehr!! Den gesamten Dezember über habe ich mit ihr experimentiert und sie fast täglich verwendet. Lange habe ich diesen Entwurf vor mir hergeschoben, immer wieder neue Looks fotografiert. Heute möchte ich Sie euch endlich näher zeigen 😉

 Amazonian Clay Eye & Cheek Palette

Das sagt der Hersteller:

What it is:
A stylish mirrored clutch featuring eye and cheek essentials formulated with Tarte’s biggest beauty breakthrough: Amazonian clay.What it does:
So pretty you’ll want to take it out of your purse for frequent touch-ups, this faux-snakeskin adorned palette contains six Amazonian clay eye shadows that deliver the perfect amount of creamy matte perfection or subtle shimmer. Also inside are two Amazonian Clay 12-Hour Blushes in one original, bestselling shade and one new shade. Amazonian clay works to nourish lids, reduce surface oil, and improve overall texture for easy application and better wear.This set contains:
– 2 x 0.16 oz blush
– 6 x 0.06 oz eye shadowWhat it is formulated WITHOUT:
– Parabens
– Sulfates
– Synthetic Fragrances
– Petrochemicals
– Phthalates
– GMOs
– Triclosan

.

DSCN2951

DSCN2961

.

Inhaltsstoffe:

-Amazonian Clay: Nature’s most perfect ingredient providing total skin balance.
-Vitamin E: A natural preservative that also acts as an anti-inflammatory emollient and protects against free radical damage.
-Mineral Pigments: Colors and dyes derived from natural minerals have been known to soothe and soften.

Amazonian Clay Eyeshadow (Rare, Camo, Romp, Tame): Mica, Zinc Stearate, Polymethyl Methacrylate, Fluorphlogopite, Ethylhexyl Palmitate, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Phenoxyethanol, Tocopheryl Acetate, Kaolin. (+/-): Titanium Dioxide (CI 77891), Manganese Violet (CI 77742), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499).

Amazonian Clay Eyeshadow (Canopy): Mica, Zinc Stearate, Polymethyl Methacrylate, Fluorphlogopite, Ethylhexyl Palmitate, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Phenoxyethanol, Tocopheryl Acetate, Kaolin, Tin Oxide, Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499).

Amazonian Clay Eyeshadow (Tribal): Mica, Zinc Stearate, Polymethyl Methacrylate, Fluorphlogopite, Ethylhexyl Palmitate, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Phenoxyethanol, Calcium Sodium Borosilicate, Tocopheryl Acetate, Kaolin, Tin Oxide, Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77499).

Amazonian Clay 12-Hour Blush (Exposed): Mica, Zinc Stearate, Polymethyl Methacrylate, Fluorphlogopite, Ethylhexyl Palmitate, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Phenoxyethanol, Tocopheryl Acetate, Kaolin, Titanium Dioxide (CI 77891), Manganese Violet (CI 77742), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Red 7 Lake (CI 15850).

Amazonian Clay 12-Hour Blush (Free): Mica, Zinc Stearate, Polymethyl Methacrylate, Fluorphlogopite, Ethylhexyl Palmitate, Pentaerythrityl Tetraisostearate, Phenoxyethanol, Tocopheryl Acetate, Kaolin, Tin Oxide, Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Red 7 Lake (CI 15850).

Ich finde es toll, dass Tarte die Inhaltsstoffe so klar auf Ihrer Webseite deklariert. Sogar auf der Sephora Seite sind diese zu finden. Tarte achtet auf natürliche Inhaltsstoffe ganz nach dem Motto:

What you put on to your body should be as healthy and natural as what you put in it. Discover the properties of naturally derived ingredients.

Wie wahr 😉 Kommen wir nun zu der schönen Palette

.

DSCN2998

Eindruck:
Als ich diese Palette damals auf der Sephora.com Seite gesichtet hatte, war klar, ich möchte diese unbedingt haben 🙂 Gerade auf Reisen sind solche Paletten unheimlich praktisch. Hier gefiel mir die Farbzusammenstellung besonders, von allem etwas dabei, sehr schöne und aufeinander abgestimmte Töne. Momentan mag ich solche Kombipaletten und Sets sehr gerne und gerade Tarte bringt da wahre Schmuckstücke heraus.

Das Design ist dem Namen und der Linie von Tarte, Amazonian Clay, angelegt. Außen schönes Leder(Imitat) mit einem Schlangenmuster, willkommen im Regenwald 😉 Eine sehr schöne kleine Börse, die einen hochwertigen Eindruck macht. Der perfekte neue Reisebegleiter. Sehr schön und praktisch finde ich auch den großen Spiegel in der Palette. Kommen wir nun zum Inhalt.


Lidschatten:

DSCN2971Tame, Rope, Canopy
Rare, Camo, Tribal

Mir gefällt die Farbzusammenstellung der Lidschatten sehr. Man hat von allem etwas und kann dezente aber auch kräftigere Looks kreieren. Die Qualität ist wirklich 1a. Bis auf Rare und Tribal, sind alle Lidschatten butterweich und lassen sich sehr schön verblenden. Die Textur ist sehr seidig und man kann einfach und sehr leicht mit ihnen arbeiten. Mit Base halten sie bis zum Abend perfekt durch. Alles bleibt an Ort und Stelle und auch die Farbe verliert nicht an Intensität.

Tame: Champagnerton, ideal als Grundlage oder Highlighter im Innenwinkel. Schimmert, dennoch schön dezent.

Rope: dezentes Beige, matt. auch gut als Basisfarbe geeignet

Canopy: mein erster Liebling aus der Palette. durch und durch der perfekte Taupe Ton, leicht schimmernd und ich verwende ihn in Kombination mit Tame sehr gerne.

Rare: ich würde ihn als Eierschalen Ton beschreiben, bislang noch nicht viel zum Einsatz gekommen, denke dies wird sich im Sommer bestimmt ändern.

Camo: hach, was für eine Farbe. mein persönlicher Highlight, ein sehr schöner Grün-Gold Ton. Er schimmert wahnsinnig schön und ich habe ihn zusammen mit dem Bourjois Cream to Powder Lidschatten in Chéri Khaki (hier vorgestellt) sehr oft verwendet. Ein wunderschöner Ton, der die Augen zum Strahlen bringt. Auch unter dem Auge perfekt zum highlighten.

Tribal: dunkler Violett Ton, mit dunkelbläulichen Einschlag. Tribal ist am härtesten gepresst. Ich verwende ihn gerne als Lidstrich und ganz dicht unter dem Wimpernkranz. .

DSCN4186

.tarte 1Links: Came als Basis und Tame in der Crease. Tribal als Lidstrich und unter dem Auge verwendet.
Rechts: Als Base habe ich Chéri Khaki verwendet. In der Crease die Farbe Camo. Das passt so wunderbar zusammen und macht ein schön strahlendes Auge, habe ich sehr oft in dieser Kombination getragen.

.

IMG_1237
Hier ein dezenter Look mit MAC Painterly als Base und lediglich Tame in der Crease.
Tribal als Lidstrichund und ganz dicht unter dem Auge aufgetragen.

.

Blushes:

DSCN2970Fire, Exposed

Die Tarte Blushes habe ich schon so manches Mal auf diversen Blogs begutachtet und nur Positives gelesen. Die meisten sind hellauf begeistert, da war ich natürlich glücklich meinen ersten Blush mit dieser Palette mein Eigen nennen zu dürfen 🙂 Beide Farben passen perfekt in diese Palette und ich hab sie die letzten beiden Monate sehr oft verwendet!! Einfach ein Traum 🙂 Die Textur ist wirklich schön, nicht zu hart und nicht zu weich, genau richtig. Sie lassen sich beide sehr schön verblenden und halten den ganzen Tag über, perfekt.

Fire: Der kräftigere Ton der beiden, leicht rötlich mit feinen goldenen Glitzerpartikeln. Er schimmert sehr schön, der Glitzer stört nicht und betont die Poren nicht stark. Perfekt für den Herbst und Winter, wenn es mal etwas intensiver aussehen darf 😉 Fire wird nicht fleckig und die Haltbarkeit ist sehr gut. Ein schöner etwas intensiverer Ton, den ich im Dezember sehr gerne getragen habe.

Exposed: Ein wahrer Alltagsheld 🙂 Ich habe ihn bereits unzählige Male aufgetragen und bin immer wieder aufs Neue begeistert. Ein matter Blush in einem Rosenholzton. Er sieht aufgetragen einfach unheimlich schön und natürlich aus. Das matte Finish begeistert mich sehr und zaubert das gewisse Etwas auf die Wangen. Für Alltags Looks ist er perfekt geeignet.  Gerne habe ich Ihn mit einem dezenten AMU und meinem L’Oreal Freida Nude Lippenstift getragen.

DSCN3012Fire, Exposed

PicMonkey Collage2Links Fire, rechts Exposed


Preis:
Die Palette ist bei Sephora für 44$ erhältlich. Umgerechnet 36,00 EUR. Ich finde den Preis wirklich gut, wenn man bedenkt dass man für so manche Lidschatten Quads aus dem High End Bereich schon an die 50 EUR bezahlen kann. Leider ist sie in DE nicht so leicht erhältlich, einfach mal bei Ebay Ausschau halten. Ich habe jedoch ein Gerücht gehört (bei Cream), dass Tarte via QVC auch zu uns nach Deutschland kommen könnte. Da würde ich mich natürlich riesig freuen und noch das ein oder andere testen wollen 🙂

Fazit:
Eine wunderschöne Palette, die mich auf Reisen dieses Jahr sicher sehr oft begleiten wird. Die Qualität der Blushes und der Lidschatten ist sensationell und noch mal ein Tick besser wie bei meiner True Blood Palette von Tarte. Die Palette bietet wunderschöne Farben mit denen sich viele verschiedene Looks zaubern lassen. Ich habe mich sehr gefreut über dieses Schmuckstück und bereits sehr oft verwendet 🙂

Wie gefällt euch die Palette? Seid Ihr auch ein Fan von Kombipaletten und Make Up Sets die mehr und mehr von den Firmen auf den Markt gebracht werden?

Liebe Grüße

Advertisements

15 Gedanken zu “[Review] Neuer Reisebegleiter: Tarte Amazonian Clay Eye & Cheek Palette

  1. kathyparty schreibt:

    Wow, die hätte ich auch gerne. Die sieht ja super aus ! Und die Review finde ich auch sehr gut! Es ist wirklich schade, dass es viele tolle Produkte nicht auf dem deutschen Markt gibt 😦

  2. Susanne schreibt:

    OMG!!! Die Palette ist der Wahnsinn <3<3<3 Da hast Du aber wirklich eine ganz ganz liebe Freundin ;)))
    Mein einziges Produkt von Tarte ist Exposed und den liebe ich ja total ❤
    Deine Amu's sind allesamt so hübsche geworden!!
    Ganz liebe Grüße ❤

    • Jules schreibt:

      Vielen vielen Dank, ja herrlich oder? 🙂 Oh ja, die bringt mir immer so schöne Sachen mit, hab schon ein schlechtes Gewissen, dass sie für mich immer los muss 😉
      Exposed ist ein ganz toller Blush, mag ich auch gerne.
      Vielen lieben Dank, das freut mich 🙂 Hab auch lange fotografiert bis ich die Bilder so hatte, muss noch ein wenig üben. Lg Jules

  3. Desiree schreibt:

    eine wunderschöne Palette und da sie so stabil ist wäre sie wohl auch für mich perfekt zum Reisen! Ich werde sie mir wohl näher ansehen müssen 😉

    • Jules schreibt:

      Es ist wirklich eine traumhafte Palette!! Wenn Du die Gelegenheit hast, unbedingt zuschlagen 🙂 Die Blushes sind wirklich ein Traum und die Lidschatten erst… 🙂

  4. ulli ks schreibt:

    Liebe Jules!

    Da ist mir wohl sowohl diese Palette bei Sephora als auch diese Review auf deinem Blog entgangen.
    Was für eine Schande!
    Wobei ich gestehen muss, dass ich hier bei der Verpackung das Gruseln gekriegt hätte ;D

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    • Jules schreibt:

      Ja, das Schlangenmuster ist ein wenig gewöhnungsbedürftig… Doch ich liebe die Blushes, sie sind einfach ein Traum und exposed verwende ich so oft 🙂 Lg Jules

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s