[Review] Neues Schmuckstück – MAC RiRi Cream Colour Base – Highlighter

20131101-154730.jpg
Hallo Ihr Lieben. Zunächst möchte ich mich entschuldigen, dass ich euch den Highlighter der letzten MAC RiRi Herbst Kollektion so spät vorstelle und er jetzt nicht mehr so leicht erhältlich ist. Leider kam ich nicht früher dazu, möchte euch mein neues Schmuckstück dennoch nicht vorenthalten und euch heute gerne zeigen 😉

Design HEigentlich laufe ich den MAC Kollektionen nicht mehr hinterher, sondern gucke immer spontan was gerade aktuell ist und stöbere vor Ort an den Aufstellern. Auch hier war es eigentlich ein Spontankauf. Ich war bereits spät dran und viele Produkte aus der RiRi Herbst LE waren schon ausverkauft. Dennoch habe ich mich während der Glamour Shopping Week ein wenig im Douglas umgesehen und diesen schönen Highlighter entdeckt.

 

MAC Riri Cream Colour Base – Diamonds Frost

Herstellerbeschreibung:

Die vielseitig verwendbare Cream Color Base, kann direkt auf die Haut, aber auch über Foundation, Feuchtigkeitscreme oder Puder aufgetragen werden. Cream Color Base kann sowohl mit den Fingern, als auch mit einem Pinsel oder Schwämmchen bearbeitet werden. Je nach Art der Anwendung reichen die Farbeffekte von dezent bis zu dramatisch. Parfümfrei. Limitierte gold-schimmernde Nuance. Designt von Rihanna. Verpackt im trendigen RiRi ♥ M∙A∙C Design.

.DSCN1760

.

Inhaltsstoffe:
. DSCN1745

Design H1

So sieht er genau aus:

DSCN1766

.

Eindruck:
Ich besitze diverse Highlighter in Puderform in meiner Sammlung, jedoch fehlte mir bis dato ein Cream Highlighter. Wie es der Zufall so wollte bin ich bei der RiRi Herbst LE fündig geworden, ein freudiger Spontankauf sozusagen 😉 Ich hatte Glück, denn Highlighter und das Blushduo waren noch verfügbar (welches ich auch sehr schön fand, der Vernunft halber jedoch liegen gelassen habe ;-))

Der Cream Highlighter kommt in einem sehr schönen Design daher, mit der Unterschrift von Rihanna, ist ja klar 😉  Der Deckel ist transparent und insgesamt ist die Verpackung sehr stabil und hochwertig mit der goldenen Farbe.

Es handelt sich um einen sehr schönen Champagnerton mit leicht goldenen Reflexen. Man kann durchaus einen schönen Schimmer erkennen, jedoch keine Glitzerpartikel. Die Konsistenz ist sehr leicht und seidig cremig. Einen starken Geruch nehme ich nicht wahr.

Für den Auftrag verwende ich meist die Fingerspitzen und tupfe das Produkt auf den Wangenknochen. Auch mit einem kleinen Stippling Pinseln lässt sich hier gut arbeiten, um den Highlighter gleichmäßig zu verblenden.

DSCN1749

Ergebnis:
Ich trage die Farbe meist direkt über meine Foundation am Wangenknochen auf, aber auch unter der Braue macht er sich sehr gut. Der Highlighter lässt sich angenehm verblenden. Insgesamt zaubert er ein sehr schönes Ergebnis, die Partien werden mit einem leichten Schimmer hervorgehoben. Der Effekt ist wirklich schön, die Farbe ist nicht zu intensiv, gerade richtig für den „letzten Schliff“  😉
Die Haltbarkeit ist in Ordnung. Er hält nicht ganz bis zum Abend und der Schimmer verrutscht doch ein klein wenig, aber OK und kann ich durchaus mit leben.

DSCN1768

 
.DSCN1784


.Preis: Ich habe bei Douglas 22,00 EUR bezahlt, man erhält dafür 5g.

Design H

Fazit:
Ich habe mich über meinen Spontankauf sehr gefreut. Lange wollte ich schon einen Cream Highlighter mein Eigen nennen, da bot sich dieses schöne Schätzchen natürlich an 😉 Es zaubert einen schönen Glow auf die Wangenknochen und man kann ihn so herrlich variabel verwenden: Akzente unter den Augenbrauen setzen oder über den Lippenbogen um die gewissen Highlights zu setzen.

Habt Ihr auch ein Cream Highlighter in eurer Sammlung? Wie oft verwendet Ihr Highlighter?

Liebe Grüße

Advertisements

7 Gedanken zu “[Review] Neues Schmuckstück – MAC RiRi Cream Colour Base – Highlighter

    • Jules schreibt:

      Oh ja, ein zauberhafter Highlighter 🙂 Trage ihn sehr gerne. Du hast dir aber auch schöne Schätze aus der LE ausgesucht 😉 Liebe Grüße.

    • Jules schreibt:

      Hihi, im Hintergrund lief sogar die Musik die ganze Zeit 😉 Ein wirklich schöner Highlighter, sieht sehr schön aus auf der Haut. Leider konnte ich es mit der Kamera nicht so gut einfangen. Ich übe brav weiter 🙂 LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s