[Review] MAC Prep and Prime – BB Cream – light plus

DSCN0712n

Hallo Ihr Lieben. Heute möchte ich euch gerne meine BB Cream zeigen, die ich während des Sommers oft und gerne benutzt habe. Es handelt sich um die

MAC Prep and Prime – Beauty Balm SPF 35 – light plus

Das sagt der Hersteller:

Prep + Prime Beauty Balm is lightly tinted in a nearly sheer beige tone to work on an array of complexions, it creamily re-texturizes the skin and then goes on to excel being a face primer with high everyday UVA/UVB SPF35 defense.

Weitere Infos bei MAC

Design ANeben der Idéalia BB Cream von Vichy habe ich sehr gerne die von MAC im Sommer verwendet. Da sie einen hohen Lichtschutzfaktor hat, war sie perfekt bei den höheren Temperaturen. Die BB Cream von MAC wollte ich schon länger testen, leider ist sie hier schwer erhältlich. Damals war sie im Online Shop immer vergriffen und ich habe sie nur hier und da mal an einem Flughafen Counter gesehen.

An einem MAC Counter war die BB Cream in drei verschiedenen Tönen erhältlich: extra light, light und light plus. Meine liebe Freundin hat mir diese dann aus den USA mitgebracht, dort ist sie sogar in neun verschiedenen Farben erhältlich. Leider ist die BB Cream momentan nicht im deutschen Online Shop gelistet, ich hoffe sie kommt jedoch bald wieder rein. Im UK Online Store ist sie erhältlich, auch in 9 verschiedenen Nuancen.

Eindruck:
Die BB Cream kommt in einer schönen und stabilen Kunststoffverpackung daher. Die Tülle ist zwar nicht ganz so fein, aber man kann das Produkt sauber entnehmen und gut dosieren.

Die Konsistenz ist cremig und sie lässt sich gut verteilen. Das Auftragen der Vichy Idéalia finde ich jedoch ein Tick angenehmer. Die BB Cream von MAC ist da doch ein wenig fester. Trotzdem lässt sie sich gut verteilen und verschmilzt sehr gut mit der Haut. Ich habe die Farbe light plus. Gerne hätte ich eine Farbnuance heller gehabt, jedoch war diese auch in den MAC Stores schwer erhältlich gewesen und der Farbunterschied zwischen light und light plus ist wirklich minimal. Im Sommer hat diese Farbe perfekt zu meiner Haut gepasst 🙂

BB Creams mag ich am liebsten mit den Fingern in die Haut einarbeiten. Auch bei dieser Cream benötige ich eine Tagespflege darunter. Der größte Pluspunkt hier für mich ist der hohe Lichtschutzfaktor. Ich finde es schwierig eine Tagespflege mit einem guten oder überhaupt einem LSF zu finden. Daher habe ich sehr gerne zu der BB Cream von MAC gegriffen.

DSCN0706

DSCN0739

Ergebnis:
Die BB Cream verleiht einen ebenmäßigen Teint. Meine Rötungen und Unebenheiten werden zwar nicht ganz abgedeckt, aber insgesamt erhält man einen gleichmäßigen Teint. Zusätzlich habe ich meist meinen Concealer von Collection (2000) verwendet. Die BB Cream zaubert einen schön glowigen Effekt ins Gesicht, man sieht frisch und gesund aus. Im Sommer über hat sie prima gepasst. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, bis zum Abend hin hält sie zwar nicht, für mich jedoch völlig Ok gewesen.

Ich habe auch gelesen, dass einige diese BB Cream als Primer verwenden und darüber eine zusätzliche Foundation. Mir wäre dies zu viel. Der zweite Inhaltsstoff gleich nach Wasser ist Dimethicone, ein Silikonöl. Viele Foundations enthalten Silikone, bei dieser hier habe ich es vielleicht einen Tick mehr gespürt. Daher habe ich sie nicht durchgehend und sie im Wechsel verwendet. Ich hatte keine Hautprobleme durch die BB Cream und vertrage sie ganz gut. Ich trage sie auch jetzt gerne zwischendurch und verwende manchmal ein Puder darüber, noch passt es von der Farbe her;)

PicMonkey Collagen

PicMonkey Collage

Preis:
ca. 30 EUR (40ml), leider kann ich momentan die BB Cream nicht im deutschen MAC Onlineshop verlinken, ich hoffe sie kommt bald wieder nach. Die verschiedenen Nuancen könnt Ihr auch im US oder UK Store sehen.

Design A

Fazit:
Ich habe die BB Cream im Sommer sehr gerne verwendet. Sie ist schön leicht und hat für einen ebenmäßigen und gesunden Teint gesorgt. Der hohe Lichtschutzfaktor ist einfach top, da ich immer noch nach einer angenehmen Gesichtspflege mit Sonnenschutz suche.

Hattet ihr auch einen Foundation Favorit in diesem Sommer? Über eure Kommentare freue ich mich natürlich sehr.

Liebe Grüße

Advertisements

11 Gedanken zu “[Review] MAC Prep and Prime – BB Cream – light plus

  1. moiren atropos schreibt:

    Ich habe diesen Sommer vor allem die BB Cream von Missha getragen, die ich wirklich sehr angenehm finde und die ein tolles Hautbild macht.
    Diese hier von MAC kenne ich noch nicht und werde sie mir wahrscheinlich auch nicht ansehen, schließlich ist sie ja auch kein Schnäppchen.

    • Jules schreibt:

      Das stimmt, ein Schnäppchen ist die Creme nicht. Die BB Creams von Missha klingen auch sehr interessant 🙂 und haben auch einen hohen LSF, vielleicht werde ich davon auch mal eine testen. Erstmal muss ich weiter Aufbrauchen. Lg

  2. beautyjungle schreibt:

    Spannend eine zu sehen, die es hier nicht gibt, noch zumindest. Von den INCIs her finde ich sie nicht wirklich gut, aber wenn man da nicht pingelig ist, klingt sie ja gut als sommerlicher Begleiter!
    ich hab am meisten wohl die Sans Soucis benutzt, an Zuhause Tagen die Sheer Tint von Liz Earle.
    LG

    • Jules schreibt:

      Das stimmt, sehr gute Inhaltsstoffe sind das nicht. Habe vorher leider nicht darauf geachtet, aber ich besser mich 😉 Ich hab sie ganz gut vertragen, nochmal kaufen würde ich sie mir wahrscheinlich nicht. Für den Sommer über war sie schön, v. a. der höhere LSF. Schade dass das bei uns so selten ist.
      Du hast mich auch sehr neugierig auf die JOIK BB Cream gemacht 🙂 Klingt sehr gut, werde ich auch mal ausprobieren, aber muss erstmal weiter aufbrauchen 🙂 LG

  3. Susanne schreibt:

    Die BB Creme von Mac hat mich auch ganz lange interessiert, aber ich hab sie einfach nirgends mehr gefunden… Ich befürchte ja, dass sie limitiert war :((( Na, mal schauen, ob sie nächsten Sommer wieder auftaucht ;)) Dann versuche ich es nochmal 😉 Liebe Grüße :***

    • Jules schreibt:

      Das ging mir genauso, in jedem MAC Store oder Counter wurde mir gesagt, tut mir leid, die bekommen sie nur online oder am Flughafen… Und Online war sie eh und je immer ausverkauft gewesen. Mich wundert es dass sie nicht mehr gelistet ist, da sie in UK und US noch verfügbar ist. Ich denke sie werden bestimmt bald wieder eine BB Cream ins Sortument bringen 🙂 Lg Jules

  4. Anna schreibt:

    Also du meinst, dass der Unterschied zwischen light und light plus nicht groß ist? Denn eigentlich bräuchte ich auch light, aber sie hatten die nicht mehr lagernd. Soll ich light plus nehmen oder doch lieber abwarten bis es light wieder im Shop gibt? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s