[Review] Da Vinci – Pinselreiniger

IMG_2189

Heute möchte ich euch kurz meine neue Pinselseife vorstellen. Ich war schon länger auf der Suche nach der passenden Reinigung für meine Make Up Pinsel und habe vieles ausprobiert. Von Babyshampoo, Kernseife bis hin zum Mac Brush Cleanser war alles dabei. Nun habe ich mir im Douglas folgendes Produkt gekauft, den

Da Vinci Pinselreiniger

Das sagt der Hersteller:

Ihr Kosmetikpinsel reagiert „sauer“ auf Reste im Haarschopf! Denn darin verbleibende Kosmetika verhärten, nehmen dem Pinselhaar die Geschmeidigkeit und lassen es auch brechen. Deshalb unser Rat: Pinsel regelmäßig auswaschen. Hierfür empfehlen wir eine speziell für unser Haus entwickelte Reinigungsseife auf Basis pflanzlicher Öle mit rückfettender Wirkung, oder mildes Shampoo. Achten Sie darauf, dass die Puderreste vor allem aus der Fassung herausgewaschen werden. Nach dem Spülen die Feuchtigkeit zur Spitze hin sanft ausstreifen und dem Pinsel wieder seine Urform geben. Abschließend langsam trocknen lassen. Nicht nur mit einem langen „Pinselleben“ wird diese kleine Mühe belohnt, auch das Haar besitzt stets aufs Neue seine natürliche Elastizität und Geschmeidigkeit.

Inhaltsstoffe:

Sodium Palmate, Sodium Palm Kernelate, Aqua, Sucrose Cocolate, GLyceryn, Sodium Chloride, Parfum

Design AUnd so sieht das gute Stück genau aus:

 

IMG_2186

IMG_2192

Eindruck:
Meine lieben Pinsel möchten 1 mal, gerne auch öfters die Woche gereinigt werden:) Diese Prozedur bevorzuge ich wenns geht gerne am Wochenende. Früher habe ich meine Pinsel meist mit Babyshampoo gereinigt und für zwischendurch benutze ich gerne den Mac Brush Cleanser.
Beim Babyshampoo hatte ich immer das Problem, dass Seife und Schaum sehr lange zum Auswaschen brauchen. Daher war ich schon lange neugierig eine „richtige“ Pinselseife auszuprobieren.
Im Douglas habe ich zufällig den Pinselreiniger von Da Vinci entdeckt und zum Testen einfach mal mitgenommen.

Die Seife ist in einem kleinen Metalldöschen verpackt – sehr handlich und für Reisen bestimmt ideal. Beim Öffnen des Döschens kommt einem gleich ein zitroniger Duft entgegen. Der Duft ist sehr stark, doch nach dem Trocknen der Pinsel fast nicht mehr wahrnehmbar. Man spürt nur noch einen kleinen Hauch Zitrone, was ich persönlich ganz angenehm finde.

Zuerst befeuchte ich den Pinsel ein wenig unter Wasser und seife den Pinsel in kreisenden Bewegungen ein. Auf meiner Handfläche schäume ich die Seife mit dem Pinsel weiter auf, so dass sich sämtliche Make Up Reste lösen können. Den Pinsel wasche ich danach direkt unter dem Wasserhahn aus und lege ihn zum Trocken auf ein Handtuch oder benutze ab und zu mein Sigma Trocken Kit.

Design A

Ergebnis:
Die Pinsel werden wirklich sehr gut sauber, alle Pigmente, Glitzerpartikel und Make Up Reste verschwinden. Nur bei den Foundation und Concealer Pinseln muss man ein wenig länger arbeiten um wirklich alles zu erwischen. Es schäumt nicht zu sehr auf und ich brauche nur halb so viel Zeit um alle meine Pinsel zu reinigen!! Das finde ich natürlich großartig. Die Pinsel sind wieder strahlend weiß und bereit für das nächste Make Up 🙂

IMG_2196
Preis:
Im Douglas habe ich für den Pinselreiniger 7,95 EUR bezahlt und man erhählt 40g.
Bei Parfumdreams habe ich die Seife für 5,95 EUR entdeckt. Hier ist auch eine 85g Größe für 10,95 EUR erhältlich.

Design A

Fazit:
Ich spare sehr, sehr viel Zeit durch die neue Seife und die Pinsel werden wieder strahlend weiß. Die Seife ist sehr ergiebig und hält bestimmt ewig. Ich finde das Produkt top 🙂 Kennt Ihr den Da Vinci Pinselreiniger oder benutzt vielleicht eine andere Pinselseife?

Liebe Grüße

Advertisements

8 Gedanken zu “[Review] Da Vinci – Pinselreiniger

  1. suseliebesuse schreibt:

    Ich habe sie bisher auch immer mit einem Babyshampoo gereinigt, aber zukünftig werde ich dann wohl auch die von dir getestete Seife probieren – danke für den Tipp! LG

  2. die Unabwendbare schreibt:

    Ich habe bisher immer ungeliebte Shampoos oder Babyshampoo genutzt. Allerdings wollte ich auch mal Kernseife testen, bisher hatte ich nicht unbedingt den Bedarf extra Pinselseife zu kaufen.

    • Jules schreibt:

      Ich war einfach mal neugierig die zu testen, aber Babyshampoos und Kernseife sind auch prima dafür. Kernseife schäumt nicht so sehr wie Babyshampoo, was ich ganz gut finde. einfach mal ausprobieren 🙂 Lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s